www.medizinkritik.de

Praxis Manfred van Treek - Viernheim

Home Nach oben Inhalt

Spirale Mirena

Pille "Yasmin" ] Problem Absetzen ] Depressive Phasen ] [ Spirale Mirena ] Monostep ] Galaktorrhö ]

 

Falldiskussionen

Themenrubrik "Verhütung/Pille/Spirale"

horizontal rule

Dieser Beitrag ist seit dem 26.03.2003 auf dieser Webseite

 Kennwort: K20030325

horizontal rule

Krank durch Spirale Mirena?

horizontal rule

Folgende Anfrage erreichte die Redaktion Medizinkritik am 25.3.2003

Sehr geehrter Herr van Treek.

Seit Juli 2002 bin ich Trägerin der Mirena. Ungefähr einen Monat später haben sich bei mir körperliche Probleme eingestellt. Angefangen hat es mit Migräne, dazukommen Angstzustände, Schwindel, Panikattacken und ich bin depressiv.

Ich war schon bei einigen Ärzten bisher hat keiner etwas gefunden. Keine Kreislaufprobleme, das EKG ist auch in Ordnung, die Schilddrüsen auch. Zur Zeit habe ich kein richtiges Leben mehr. Es wäre schön, wenn sie mir helfen könnten.

Mit freundlichem Gruß

Frau K.

horizontal rule

Diese Anfrage wird den LeserInnen zur Diskussion gestellt. Welche Antwort würden Sie der Anfragerin geben? Bitte Betreff angeben: K20030325.

horizontal rule

Folgende Stellungnahme zum Fall K20030325 erreichte die Redaktion Medizinkritik am 2.4.2003:

Sehr geehrter Herr van Treek.

Zu Fall K20030325 hätte ich einen ganz klaren, eindeutigen Vorschlag: so rasch wie möglich eine kompetente "Sympto-Thermal-Frau“ aufsuchen und die Spirale ziehen lassen.

Dann aber genau beobachten, ob die genannten Symptome auch mehr oder weniger rasch wieder verschwinden, um zu beweisen, dass sie wirklich mit der Hormonspirale zu tun hatten.

Mit meinen besten Grüßen aus der Schweiz

CB

zurück nach oben

horizontal rule

 

Home ] Nach oben ]

Mitteilung an die

Redaktion schreiben

Copyright © 2001 Manfred van Treek
Stand: 14. Dezember 2012
Webhosting von http://www.jsr-internetpartner.de