www.medizinkritik.de

Praxis Manfred van Treek - Viernheim

Home Nach oben Inhalt

Pille "Yasmin"

[ Pille "Yasmin" ] Problem Absetzen ] Depressive Phasen ] Spirale Mirena ] Monostep ] Galaktorrhö ]

 

Falldiskussionen

Themenrubrik "Verhütung/Pille/Spirale"

horizontal rule

Dieser Beitrag ist seit dem 23.11.2003 auf dieser Webseite

 Kennwort: M20031111

horizontal rule

Nebenwirkungen der Pille "Yasmin"

horizontal rule

Folgender Brief erreichte die Redaktion Medizinkritik am 11.11.2003:

Diese Anfrage wird den LeserInnen dieser Webseite zur Diskussion gestellt. Welche Antwort würden Sie der Anfragerin geben? Kennwort: M20031111 

 

Hallo liebes Redaktionsteam,

ich bitte um Veröffentlichung meines Briefes auf Ihrer Webseite und natürlich hoffe ich auf Ihre Hilfe.

Seit ca. 4 Jahren nehme ich die Pille Yasmin ein, und ich merke, je länger ich sie nehme desto schlechter wird meine Verfassung. Mein Arzt hat mir damals diese Pille empfohlen, da sie keine Gewichtszunahme auslösen sollte. Ich war auch das erste Jahr sehr zufrieden damit. Doch mittlerweile geht es mir körperlich sehr schlecht. Um nur einiges aufzuführen: Ich habe oft depressive Phasen, Weinerlichkeit, Antriebslosigkeit, Kopfschmerzen, ich leide unter Angstattacken und weiß gar nicht wieso. Ich war früher ganz anders. Und jetzt hat sich mein Wesen absolut verändert. Ich habe keine richtige Lust mehr, mit meinem Partner zu schlafen. Ich hab selber das Gefühl, ich bin zum Spielball meines Körpers geworden. Mir ist oft schwindelig, übel. Ich hab das Gefühl es wird von Tag zu Tag schlechter. Aufgrund dessen hab ich jetzt beschlossen, die Pille endgültig abzusetzen. Meine Frauenärztin hat mir vorgeschlagen, den "Verhütungsring" als Verhütung zu nehmen? Ist das eine bessere Lösung als die Pille? Ich weiß nicht so recht was ich machen soll und möchte deshalb Ihren Rat. Was gibt es für Erkenntnisse über die Yasmin? Geht es anderen Frauen genauso wie mir und haben meine Beschwerden wirklich mit der Einnahme mit der Yasmin zu tun? Verhütung ist für mich eine sehr wichtige Sache aber ich möchte diese Pille nicht mehr nehmen, ich hab das Gefühl sie tut meinem Körper überhaupt nicht gut. Sondern eher, sie macht mich krank. Soll ich meine Pille noch zuende nehmen oder einfach abbrechen? Ich weiß nicht was für den Körper besser ist? Und kann ich mich irgendwie entgiften? Betroffene Frauen die ähnliche Erfahrung mit der Pille Yasmin haben können mir gerne schreiben.


Gruß M.

 

horizontal rule

zurück nach oben

Home ] Nach oben ]

Mitteilung an die

Redaktion schreiben

Copyright © 2001 Manfred van Treek
Stand: 14. Dezember 2012
Webhosting von http://www.jsr-internetpartner.de